Loading...
X

Schöne Parks in Deutschland

Um viel Grün zu genießen und einen Sonnentag in der freien Natur zu Verbringen ist es oft gar nicht notwendig, weit zu reisen. Das Schöne liegt manchmal ganz nah. Wie sagte schon der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl: „Ganz Deutschland ist ein kollektiver Freizeitpark.” Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass er sich dabei nicht auf die schönen deutschen Stadtparks bezog, aber das Zitat lässt sich wunderbar nutzen, um euch heute einmal einige der schönsten Parks in Deutschland vorzustellen. Sicher liegt einer von ihnen in eurer Nähe. Warum plant ihr also nicht einen Besuch für den nächsten schönen Tag mit Sonnenschein? Laut einem Artikel, den ich unlängst in einer Zeitschrift gelesen habe, sind dies die schönsten Parks Deutschlands:

 

  • Englischer Garten, München
  • Planten un Blomen, Hamburg
  • Schlosspark Nymphenburg, München
  • Insel Mainau, Bodensee
  • Park Sanssouci, Potsdam
  • Wilhelma und Zoologisch-Botanischer Garten, Stuttgart
  • Herrenhäuser Gärten, Hannover
  • Luisenpark, Mannheim
  • Palmengarten, Frankfurt/Main
  • Botanischer Garten, Berlin

teaser_Hamburg-Planten-un-Blomen-_3878

Wie ihr seht, sind die Parks strategisch gut über ganz Deutschland verteilt und man findet in so ziemlich jeder Himmelsrichtung einen. Was liegt also näher, als die wunderschöne Flora und Fauna direkt vor der eigenen Haustür zu genießen? Ohne große Reise kann man grüne Wiesen, viele Pflanzen und oft auch Seen und Flüsse erleben. Perfekte Orte um sich vom Alltagsstress zu erholen und richtig schön Auszuspannen. Wer es aktiv mag kann in den meisten Parks Sport treiben, oder man bereitet ein köstliches Picknick vor. Es gibt sogar Kontaktseiten wie StartDating.dk, bei denen man eingeladen wird, die ersten Treffen in einem romantischen Park zu planen. Das romantische Umfeld und ein leckeres Picknick brechen das Eis und sind ein toller Start, um jemanden Kennenzulernen. Hinzu kommt, dass die Sonne für Glückshormone sorgt und der Geruch von Pflanzen und Natur Körper und Geist entspannen.

 

Für die einen ist der schönste Ort zum Erholen Balkonien, andere treibt es unentwegt in ferne Länder. Für mich lohnt es sich, auch mal in der Nähe zu suchen und einen der aufgeführten Parks zu besuchen. Egal, ob man auf einer Wiese die Sonne genießt, in einem Ruderboot über den Stadtteich schippert oder einfach nur Spazieren geht, Erholung ist immer garantiert.