Freizeitpark Isla Magica in Sevilla

Heute möchte ich euch einmal den Freizeitpark Isla Magica in Sevilla in Südspanien vorstellen. Durch Zufall habe ich den Park bei einem Spanienurlaub entdeckt und dort einen tollen Tag verbracht. Die ganze Thematik des Parks dreht sich um die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus und es gibt unterschiedliche Bereiche in denen man sich amüsieren kann. Der „Puerto de Indias“ steht für die Handelswege nach Indien, der „Puerto de Americas“ für die nach Amerika und weitere Bereiche wie „Amazonia“, die „Fuente de Juventud“ oder „El Dorado“ zeigen weitere Bezüge zu Zonen in Süd- und Mittelamerika. Der Park ist sehr weitläufig und bietet eine ganze Menge an Attraktionen, Fahrgeschäften und Shows. Ganz besonders gut gefallen haben mir

  • der Wasserpark Aqua Magica
  • die Wasserbahn Iguazu
  • das Karussell Ciclon und
  • die Piratenshow
isla magica in sevilla
isla magica in sevilla

Insbesondere der Wasserpark ist eine tolle Ergänzung zum Freizeitpark, da es im Sommer oft unglaublich heiß wird in Sevilla. Zwar muss man einen Extraeintritt bezahlen, um den Wasserpark zu nutzen, aber diese Ausgabe lohnt sich auf alle Fälle. Man kann sich am Wellenbad erfrischen oder die vielen Wasserrutschen ausprobieren, die der Wasserpark bietet. Mein Spartipp: Sonntags und montags gibt es Eintrittskarten zu verbilligten Preisen. Beim Besuch dieser Webseite findet man weitere Möglichkeiten Geld zu sparen, das man anschließend zum Beispiel in einem der vielen Restaurants im Park ausgeben kann. Zentral gibt es eine große Burg in der man gleichzeitig Essen und Shows sehen kann. Am Besten konsultiert man das jeweils aktuelle Showprogramm, um die beste Zeit fürs Mittagsessen abzupassen. Was mir sehr gut gefallen hat, ist das der Park für Groß und Klein viele Attraktionen bietet und neben Action auch Zeit zum Ausruhen bietet. Nach einer spektakulären Tour auf der Achterbahn Jaguar kann man bei einer Bootsfahrt auf dem See des Parks entspannen. Oder man stellt sich einfach unter eine der vielen Wasserfontänen, um sich zu erfrischen. Für unter 30 Euro, ohne Gertränke und Essen, kann man in Isla Magica einen tollen Tag verbringen und abgesehen vom Wasserpark sind alle anderen Attraktionen schon im Eintrittspreis enthalten. Wen ihr also mal zufällig nach Andalusien reist, merkt euch Isla Magica vor.