Loading...
X

Die grüne Oase im Großstadtdschungel, kunstvoll angelegte Blumenbeete vor einem historischen Schloss, lachende Gesichter auf Achterbahnen, Eis schlecken, spazieren gehen, die Sonne genießen: Schon immer habe ich Parks aller Arten geliebt. Sie sind die Oase in einer grauen Betonwelt, sind der Rückzugsort unserer Moderne der uns von vergangenen Zeiten träumen lässt. In diesem Blog stelle ich verschiedenste Parks in Deutschland und über Deutschland hinaus vor.

1

Bereits im alten Ägypten wurden Parks und Gärten angelegt und bis heute sind Menschen von Grünflächen, Blumenbeeten, Wegen, Teichen und Bäumen angezogen und nutzen sie in ihrer Freizeit als Erholungsort, Ausflugsziel oder für Freizeitaktivitäten wie Picknicks, Sport oder um sich mit Freunden zu treffen. Parks spielen eine ähnliche Rolle in vielen Kulturen und sind ein verbindendes Element zwischen verschiedenen Nationalitäten. In Deutschland wurden die ersten Parks erst außerhalb von Städten als Schlossparks oder Tiergärten angelegt. Im 18. Jahrhundert wurden mehr und mehr Parks in Städten als Erholungsgebiete angelegt. Aus diesen Volksgärten, Volksparks und Stadtparks entstanden dann wieder später auch Vergnügungsparks. Das satte Grün, die Spazierwege und Parkbänke haben eine eigene Anziehung und mittlerweile haben viele Städte den Wert ihrer Parks und Grünanlagen wieder erkannt und begonnen sie vermehrt zu nutzen. Seien es kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen oder Erlebnispfade, es gibt etwas für Groß-und Klein sowie Jung und Alt.

 

Es gibt eine Vielzahl von Parks und Gärten, die wohl geläufigsten sind:

 

  • Bürgerparks
  • Freizeitparks
  • Kurparks
  • Nationalparks
  • Naturparks
  • Schlossparks
  • Sport Parks
  • Themen Parks
  • Vergnügungsparks
  • Volksgärten (Volksparks, Stadtparks, Stadtgärten)
  • Wildparks
  • Zoos (Tiergärten / Tierparks)

 

Deutschland hat eine Unmenge an unterschiedlichen herrlichen Parks zu bieten. Eine der besten Übersichten hat meiner Meinung nach diese Seite: http://www.germany.travel/de/staedte-kultur/schloesser-parks-gaerten/schloesser-parks-gaerten.html

Die Karte macht es leicht sich in verschiedenen Gegenden von Deutschland umzuschauen und die Filter ermöglichen eine gezielte Suche. Die Verwaltung von Parks, Schlossgärten, Stadtparks, usw. sind meistens Sache des Bundeslandes. Vergnügungsparks und Tierparks sind dahingegen oft privatisiert.

1

Einige der wohl berühmtesten Parks in Deutschland sind wohl der Englische Garten in München, der Tiergarten in Berlin oder auch Park Sanssouci in Potsdam. Mit einer reichen Auswahl an unterschiedlichen Parks und Gärten in Deutschland können wir uns glücklich schätzen immer einen grünen Rückzugsort um die Ecke zu haben. Ein paar der schönsten, außergewöhnlichsten, aufregendsten und historisch bedeutsamsten stelle ich hier vor. Viel Spaß beim Lesen!